© 2012 David Bodrogi D700-2

a new horizon

Nach Monaten des Wartens ist am Wochenende endlich mein neues Arbeitsgerät eingetrudelt. Ein Monster von Kamera, von der Haptik her wir aus einem Guss gefertigt. Gemacht für den rauen Reportagealltag. Prädestiniert für Regen, Matsch und Hitze. Auch wenn sie damit, so gut es geht, nicht in Berührung kommen wird, der Gedanke, dass man könnte, beruhigt ungemein. Leider habe ich mehr davon auch noch nicht zu berichten, da die letzte, anstehende Klausurphase des Bachelors weitere Eindrücke ans Ende des Monats schieben wird. Das Teil zu haben und nicht testen zu können wird glaube ich noch schwieriger, als scheinbar endlos darauf zu warten.

Dieses Schmuckstück wünsche ich mir schon sehr sehr lange, aufgrund der überragenden Fähigkeiten bei schlechten Lichtverhältnissen und wegen des wunderschönen Bokehs. Ich bin gespannt, wie es sich bewähren wird. Doch erstmal heisst es, ein letztes Mal ran an die Klausuren und Finger weg vom goldenen Karton…

 

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>